BHKWs benutzen zur Stromerzeugung entweder eine Kraftmaschine und einen Generator oder eine Brennstoffzelle. Als Motoren finden vielfach Otto- und Dieselmotoren aus Notstromaggregaten, Fahrzeugbau oder Rasenmähtraktoren Verwendung.



Vailliant Ecopower Honda kl


Hier sieht man das Innere eines sehr kleinen und kompakten Mikro BHKW mit einem 1 Zylinder Otto Motor. Die Strom erzeugende Heizung ist aber oft größer dimensioniert weil sich die Investition für größere Verbraucher leichter rechnet. Neben solchen Motoren mit interner Verbrennung gibt es auch Stirling Kraftmaschinen mit äußerer Beheizung.


STIRLINGG_nasa_animation_TDC_01_jeff_gifa Copyright NASA

In Mikro Block Heiz Kraftwerken verwendete Stirling Motoren mit Freikolben und linearem Generator. Diese Technik ist wartungsfrei und total gekapselt. Stirling BHKWs mit Linearmotor basierend auf der Technik von Microgen werden heute von vielen Herstellern angeboten. Sie sind sehr leise und haben einen geringeren Stromfaktor als BHKWs mit internem Verbrennungsmotor.